MEINE ONLINEKURSE

frausein&

mutterwerden



Wenn wir Frauen uns austauschen, empowern und voneinander lernen, entstehen weltbewegende Dinge – daher teile ich mein Wissen als Hebamme und Frau mit dir!

MEINE ONLINEKURSE

frausein&

mutterwerden



Wenn wir Frauen uns austauschen, empowern und voneinander lernen, entstehen weltbewegende Dinge – daher teile ich mein Wissen als Hebamme und Frau mit dir!

MEINE ONLINEKURSE

frausein&
mutterwerden

Wenn wir Frauen uns austauschen, empowern und voneinander lernen, entstehen weltbewegende Dinge – daher teile ich mein Wissen als Hebamme und Frau mit dir!

MEINE ONLINEKURSE

frausein&
mutterwerden

Wenn wir Frauen uns austauschen, empowern und voneinander lernen, entstehen weltbewegende Dinge – daher teile ich mein Wissen als Hebamme und Frau mit dir!

Nächster Termin: 25./26.6. 10-12 Uhr, 29.6. 18.30-20.30 Uhr
Der Kurs besteht aus drei Teilen, damit du die Informationen und Erfahrungen gut aufnehmen & verarbeiten kannst.

Kosten: 220€ (dies gilt für die Kurstermine bis Herbst 2022)

Anmeldung: Schreib mir einfach eine Mail an katharinaohlinger@gmx.at
Du bekommst dann innerhalb der nächsten Tage eine Bestätigung deiner Anmeldung und Informationen zum Ablauf zugesendet!

WARUM ICH DIESEN KURS ANBIETE

Seit einigen Jahren begleite ich als Hebamme Frauen auf ihrem Weg vom Frausein zum Mutterwerden und Fraubleiben. Häufig kreuzen sich unsere Wege bereits vor der Schwangerschaft, weil die Frauen schon vorab allgemeine Informationen über den Prozess von mir als Fachfrau wünschen oder sich bereits im Kinderwunschprozess befinden. Es gibt auch unzählige Frauen, die ich erst im Laufe ihrer Schwangerschaft kennenlernen darf und durfte. 

Das Schwangerwerden, Schwangersein und Mutterwerden ist ein intensiver Prozess, während dessen sich meiner Erfahrung nach der Großteil aller Schwangeren auf vielen Ebenen weiterentwickelt und sich häufig ganz andere Wünsche für die Begleitung der Schwangerschaft, das Geburtserleben und die Zeit danach entwickeln. Meist verändert sich der Blickwinkel wie auch der Wissensstand und daher die Wünsche und Entscheidungen. 

Es wäre optimal und wünschenswert, wenn sich die Entscheidungen wo und mit wem Frau gebären, von welchen Fachpersonen Frau in welchem Umfang begleitet werden möchte, ohne Zeitdruck entwickeln dürften. Die derzeitige Situation sieht dies aber kaum vor: An allen Ecken und Enden fehlt es an Hebammen, was eine Entscheidungsfindung während der Schwangerschaft und Kontaktaufnahme mit einer Hebamme nach der 12. Schwangerschaftswoche fast unmöglich macht. Ich erlebe diese Situation Tag für Tag und aus diesen Erfahrungen ist mein Kurs „geboren“.

WARUM ICH DIESEN KURS ANBIETE

Seit einigen Jahren begleite ich als Hebamme Frauen auf ihrem Weg vom Frausein zum Mutterwerden und Fraubleiben. Häufig kreuzen sich unsere Wege bereits vor der Schwangerschaft, weil die Frauen schon vorab allgemeine Informationen über den Prozess von mir als Fachfrau wünschen oder sich bereits im Kinderwunschprozess befinden. Es gibt auch unzählige Frauen, die ich erst im Laufe ihrer Schwangerschaft kennenlernen darf und durfte.

Das Schwangerwerden, Schwangersein und Mutterwerden ist ein intensiver Prozess, während dessen sich meiner Erfahrung nach der Großteil aller Schwangeren auf vielen Ebenen weiterentwickelt und sich häufig ganz andere Wünsche für die Begleitung der Schwangerschaft, das Geburtserleben und die Zeit danach entwickeln. Meist verändert sich der Blickwinkel wie auch der Wissensstand und daher die Wünsche und Entscheidungen.

Es wäre optimal und wünschenswert, wenn sich die Entscheidungen wo und mit wem Frau gebären, von welchen Fachpersonen Frau in welchem Umfang begleitet werden möchte, ohne Zeitdruck entwickeln dürften. Die derzeitige Situation sieht dies aber kaum vor: An allen Ecken und Enden fehlt es an Hebammen, was eine Entscheidungsfindung während der Schwangerschaft und Kontaktaufnahme mit einer Hebamme nach der 12. Schwangerschaftswoche fast unmöglich macht. Ich erlebe diese Situation Tag für Tag und aus diesen Erfahrungen ist mein Kurs „geboren“.


WAS ICH DIR WÜNSCHE & WARUM ICH DIESEN KURS ANBIETE

Wissen über deinen Körper, deinen Zyklus und deine Gesundheit, das Schwanger-werden und Schwanger-sein, das Gebären und die Zeit im Muttersein. Ich wünsche mir, dass jede Frau ihre Rechte kennt und ihre Wünsche für sich formulieren kann. Ich wünsche mir für jede Frau das Wissen um die Wahl wo und wie sie gebären möchte - aus der eigenen, bewussten Entscheidung heraus und nicht aus dem Mangel an Möglichkeiten. Ich möchte, dass jede Frau weiß, welchen Auftrag wir Hebammen haben und was wir für euch tun können, wie wir euch begleiten und bestärken können – mit dem Endziel, dass ihr gesund bleibt und auf eine gesunde Art und Weise eure vitalen Kinder gebären könnt und in eure Selbstwirksamkeit kommt.

Wenn alle Frauen wüssten, welche Wahlmöglichkeiten, Potenziale und Entscheidungen sie zur Verfügung haben und das auch noch rechtzeitig - bestenfalls vor der ersten Schwangerschaft – dann hätten sie ganz andere Möglichkeiten. Wenn alle Frauen wüssten, wie kraftvoll, gesund und stark ihr Körper sein kann und in vielen Fällen bereits ist, würden sie ganz anders in diesen Prozess des Mutterwerdens gehen können – davon bin ich überzeugt.

WAS ICH DIR WÜNSCHE & WARUM ICH DIESEN KURS ANBIETE

Wissen über deinen Körper, deinen Zyklus und deine Gesundheit, das Schwanger-werden und Schwanger-sein, das Gebären und die Zeit im Muttersein. Ich wünsche mir, dass jede Frau ihre Rechte kennt und ihre Wünsche für sich formulieren kann. Ich wünsche mir für jede Frau das Wissen um die Wahl wo und wie sie gebären möchte - aus der eigenen, bewussten Entscheidung heraus und nicht aus dem Mangel an Möglichkeiten. Ich möchte, dass jede Frau weiß, welchen Auftrag wir Hebammen haben und was wir für euch tun können, wie wir euch begleiten und bestärken können – mit dem Endziel, dass ihr gesund bleibt und auf eine gesunde Art und Weise eure vitalen Kinder gebären könnt und in eure Selbstwirksamkeit kommt.

Wenn alle Frauen wüssten, welche Wahlmöglichkeiten, Potenziale und Entscheidungen sie zur Verfügung haben und das auch noch rechtzeitig - bestenfalls vor der ersten Schwangerschaft – dann hätten sie ganz andere Möglichkeiten. Wenn alle Frauen wüssten, wie kraftvoll, gesund und stark ihr Körper sein kann und in vielen Fällen bereits ist, würden sie ganz anders in diesen Prozess des Mutterwerdens gehen können – davon bin ich überzeugt.

WAS ICH DIR WÜNSCHE & WARUM ICH DIESEN KURS ANBIETE

Wissen über deinen Körper, deinen Zyklus und deine Gesundheit, das Schwanger-werden und Schwanger-sein, das Gebären und die Zeit im Muttersein. Ich wünsche mir, dass jede Frau ihre Rechte kennt und ihre Wünsche für sich formulieren kann. Ich wünsche mir für jede Frau das Wissen um die Wahl wo und wie sie gebären möchte - aus der eigenen, bewussten Entscheidung heraus und nicht aus dem Mangel an Möglichkeiten. Ich möchte, dass jede Frau weiß, welchen Auftrag wir Hebammen haben und was wir für euch tun können, wie wir euch begleiten und bestärken können – mit dem Endziel, dass ihr gesund bleibt und auf eine gesunde Art und Weise eure vitalen Kinder gebären könnt und in eure Selbstwirksamkeit kommt.

Wenn alle Frauen wüssten, welche Wahlmöglichkeiten, Potenziale und Entscheidungen sie zur Verfügung haben und das auch noch rechtzeitig - bestenfalls vor der ersten Schwangerschaft – dann hätten sie ganz andere Möglichkeiten. Wenn alle Frauen wüssten, wie kraftvoll, gesund und stark ihr Körper sein kann und in vielen Fällen bereits ist, würden sie ganz anders in diesen Prozess des Mutterwerdens gehen können – davon bin ich überzeugt.

Ich möchte dich gerne einladen über ein paar Dinge nachzudenken:

Vielleicht gibt es in deinem Umfeld schon Kinder, nach und nach werden deine Freundinnen, Schwestern und andere Frauen in deinem/eurem Umfeld schwanger.

Du stellst dir vielleicht hin und wieder die Frage „Wie wird das wohl bei mir sein?“ oder es ploppt der Gedanke auf „Ich weiß gar nicht, warum die sich alle so viele Gedanken machen – Frauen haben doch schon immer Kinder bekommen“ – all das darf sein und jeder Gedanke, der dir durch den Kopf geht, ist wichtig ...

Neue Fragestellungen wären vielleicht: Was habe ich für ein Wissen über meinen Körper?

Welches Bild habe ich von Geburt und Gebären? Freue ich mich auf die Zeit oder macht sie mir vielleicht Angst?

In unserer Gesellschaft herrscht zu diesen Themen, wie auch zum Frausein, leider unglaublich viel Unwissenheit, Ängste und Prägung durch soziale, generationelle und mediale Einflüsse – lass uns diese gemeinsam betrachten, hinterfragen und das für dich Relevante an Informationen herausfiltern.

Ich möchte dich gerne einladen über ein paar Dinge nachzudenken:

Vielleicht gibt es in deinem Umfeld schon Kinder, nach und nach werden deine Freundinnen, Schwestern und andere Frauen in deinem/eurem Umfeld schwanger.

Du stellst dir vielleicht hin und wieder die Frage „Wie wird das wohl bei mir sein?“ oder es ploppt der Gedanke auf „Ich weiß gar nicht, warum die sich alle so viele Gedanken machen – Frauen haben doch schon immer Kinder bekommen“ – all das darf sein und jeder Gedanke, der dir durch den Kopf geht, ist wichtig ...

Neue Fragestellungen wären vielleicht: Was habe ich für ein Wissen über meinen Körper?

Welches Bild habe ich von Geburt und Gebären? Freue ich mich auf die Zeit oder macht sie mir vielleicht Angst?

In unserer Gesellschaft herrscht zu diesen Themen, wie auch zum Frausein, leider unglaublich viel Unwissenheit, Ängste und Prägung durch soziale, generationelle und mediale Einflüsse – lass uns diese gemeinsam betrachten, hinterfragen und das für dich Relevante an Informationen herausfiltern.

Ich möchte dich gerne einladen über ein paar Dinge nachzudenken:

Vielleicht gibt es in deinem Umfeld schon Kinder, nach und nach werden deine Freundinnen, Schwestern und andere Frauen in deinem/eurem Umfeld schwanger.

Du stellst dir vielleicht hin und wieder die Frage „Wie wird das wohl bei mir sein?“ oder es ploppt der Gedanke auf „Ich weiß gar nicht, warum die sich alle so viele Gedanken machen – Frauen haben doch schon immer Kinder bekommen“ – all das darf sein und jeder Gedanke, der dir durch den Kopf geht, ist wichtig ...

Neue Fragestellungen wären vielleicht: Was habe ich für ein Wissen über meinen Körper?

Welches Bild habe ich von Geburt und Gebären? Freue ich mich auf die Zeit oder macht sie mir vielleicht Angst?

In unserer Gesellschaft herrscht zu diesen Themen, wie auch zum Frausein, leider unglaublich viel Unwissenheit, Ängste und Prägung durch soziale, generationelle und mediale Einflüsse – lass uns diese gemeinsam betrachten, hinterfragen und das für dich Relevante an Informationen herausfiltern.

Ich möchte dich gerne einladen über ein paar Dinge nachzudenken:

Vielleicht gibt es in deinem Umfeld schon Kinder, nach und nach werden deine Freundinnen, Schwestern und andere Frauen in deinem/eurem Umfeld schwanger.

Du stellst dir vielleicht hin und wieder die Frage „Wie wird das wohl bei mir sein?“ oder es ploppt der Gedanke auf „Ich weiß gar nicht, warum die sich alle so viele Gedanken machen – Frauen haben doch schon immer Kinder bekommen“ – all das darf sein und jeder Gedanke, der dir durch den Kopf geht, ist wichtig ...

Neue Fragestellungen wären vielleicht: Was habe ich für ein Wissen über meinen Körper?

Welches Bild habe ich von Geburt und Gebären? Freue ich mich auf die Zeit oder macht sie mir vielleicht Angst?

In unserer Gesellschaft herrscht zu diesen Themen, wie auch zum Frausein, leider unglaublich viel Unwissenheit, Ängste und Prägung durch soziale, generationelle und mediale Einflüsse – lass uns diese gemeinsam betrachten, hinterfragen und das für dich Relevante an Informationen herausfiltern.

BIST DU BEREIT?

Hast du Lust und bist bereit diese Lebensphase aktiv in die Hand zu nehmen und zu gestalten? Willst du von mir als Hebamme und Frau mit einigen Jahren Persönlichkeitsentwicklung im Gepäck über deinen Körper lernen, ihn verstehen, verstehen wie Gesundheit funktioniert und handfeste Informationen über Schwangerschaft, die Wahl des Geburtsorts, die Zeit des Mutterseins lernen? Auf deiner körperlichen, kognitiven und seelischen Ebene?

Hast du Lust dein Bild vom Frausein, Mutterwerden und Gebären zu erweitern, auszubilden und vielleicht auch zu hinterfragen? Hast du Lust diese Gedanken mit anderen Frauen zu teilen, dich auszutauschen und gemeinsam zu lernen?

Dann bist du in meinem Kurs genau richtig.


 

BIST DU BEREIT?

Hast du Lust und bist bereit diese Lebensphase aktiv in die Hand zu nehmen und zu gestalten? Willst du von mir als Hebamme und Frau mit einigen Jahren Persönlichkeitsentwicklung im Gepäck über deinen Körper lernen, ihn verstehen, verstehen wie Gesundheit funktioniert und handfeste Informationen über Schwangerschaft, die Wahl des Geburtsorts, die Zeit des Mutterseins lernen? Auf deiner körperlichen, kognitiven und seelischen Ebene?

Hast du Lust dein Bild vom Frausein, Mutterwerden und Gebären zu erweitern, auszubilden und vielleicht auch zu hinterfragen? Hast du Lust diese Gedanken mit anderen Frauen zu teilen, dich auszutauschen und gemeinsam zu lernen?

Dann bist du in meinem Kurs genau richtig.

BIST DU BEREIT?

Hast du Lust und bist bereit diese Lebensphase aktiv in die Hand zu nehmen und zu gestalten? Willst du von mir als Hebamme und Frau mit einigen Jahren Persönlichkeitsentwicklung im Gepäck über deinen Körper lernen, ihn verstehen, verstehen wie Gesundheit funktioniert und handfeste Informationen über Schwangerschaft, die Wahl des Geburtsorts, die Zeit des Mutterseins lernen? Auf deiner körperlichen, kognitiven und seelischen Ebene?

Hast du Lust dein Bild vom Frausein, Mutterwerden und Gebären zu erweitern, auszubilden und vielleicht auch zu hinterfragen? Hast du Lust diese Gedanken mit anderen Frauen zu teilen, dich auszutauschen und gemeinsam zu lernen?

Dann bist du in meinem Kurs genau richtig.


IN MEINEM KURS ERFÄHRST DU:

Wissen über deinen Frauenkörper, deinen Zyklus, dein großartiges Hormonsystem Impulse über Gesundheit, Achtsamkeit und Stressbalance

Die Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Ernährung und Stress im Kontext Frausein, Muttersein und Familienplanung

Warum es wichtig ist deine Bedürfnisse zu kennen und was Selbstfürsorge damit zu tun hat

Welche Rolle dein*e (zukünftige*r) Partner*in in dem Kontext spielt

Mehr über unser Bild von Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und über die Zeit des Mutterseins und Fraubleibens

Welche Optionen, Wahlmöglichkeiten und Rechte im Kontext des Mutterwerdens und Mutterseins du hast

Welche Aufgaben Hebammen* in diesen Lebensbereichen haben und wie sie dich begleiten und unterstützen können

Ich freu mich auf dich!

IN MEINEM KURS ERFÄHRST DU:

Wissen über deinen Frauenkörper, deinen Zyklus, dein großartiges Hormonsystem Impulse über Gesundheit, Achtsamkeit und Stressbalance

Die Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Ernährung und Stress im Kontext Frausein, Muttersein und Familienplanung

Warum es wichtig ist deine Bedürfnisse zu kennen und was Selbstfürsorge damit zu tun hat

Welche Rolle dein*e (zukünftige*r) Partner*in in dem Kontext spielt

Mehr über unser Bild von Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und über die Zeit des Mutterseins und Fraubleibens

Welche Optionen, Wahlmöglichkeiten und Rechte im Kontext des Mutterwerdens und Mutterseins du hast

Welche Aufgaben Hebammen* in diesen Lebensbereichen haben und wie sie dich begleiten und unterstützen können

Ich freu mich auf dich!

IN MEINEM KURS ERFÄHRST DU:

Wissen über deinen Frauenkörper, deinen Zyklus, dein großartiges Hormonsystem Impulse über Gesundheit, Achtsamkeit und Stressbalance

Die Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Ernährung und Stress im Kontext Frausein, Muttersein und Familienplanung

Warum es wichtig ist deine Bedürfnisse zu kennen und was Selbstfürsorge damit zu tun hat

Welche Rolle dein*e (zukünftige*r) Partner*in in dem Kontext spielt

Mehr über unser Bild von Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und über die Zeit des Mutterseins und Fraubleibens

Welche Optionen, Wahlmöglichkeiten und Rechte im Kontext des Mutterwerdens und Mutterseins du hast

Welche Aufgaben Hebammen* in diesen Lebensbereichen haben und wie sie dich begleiten und unterstützen können


Ich freu mich auf dich!